Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB

Verbandszeitung police

Aktuelle Artikel (11/22)

Polizeidienst auf vier Hufen
Bei der Kantonspolizei Bern gibt es einen Reiterzug. Polizistinnen und Polizisten zu Pferd sind in der Schweiz ein seltenes Bild und stossen sowohl bei der Bevölkerung wie auch bei Touristinnen und Touristen auf grosses Interesse. Der Polizeidienst mit einem Pferd bringt einige Besonderheiten mit sich. Der Chef des Reiterzugs der Kantonspolizei Bern, Martin Rohr, erzählt im folgenden Interview über die Herausforderungen und gibt einen Einblick in seinen speziellen Dienst und spannenden Alltag.
 

Schweizer Meisterschaft 2022 in Uster
Anlässlich des 33. Uster Triathlons vom 28. August 2022 konnte bei bestem Triathlonwetter die Schweizer Meisterschaft der Polizei-Triathletinnen und -Triathleten als Parallelveranstaltung durchgeführt werden.
 

Redaktion Verbandszeitschrift police

police ist das offizielle Fachorgan des VSPB. Die Redaktion der Fachzeitschrift berichtet dreisprachig über aktuelle Themen auf kommunaler sowie kantonaler und eidgenössischer Ebene. Damit ist die starke Akzeptanz als führende Informations-Zeitschrift national gewährleistet.

Alexia Hungerbühler 
E-Mail
Chefredaktorin

Christoph Schwegler
E-Mail
Redaktor (Deutsch)

Jean-Daniel Favre
E-Mail
Redaktor (Französisch)

Edy Pironaci
E-Mail
Redaktor (Italienisch)

Impressum

Redaktion police

Chefredaktorin
Alexia Hungerbühler
Leiterin Kommunikation VSPB
a.hungerbuehler@vspb.org

Redaktor
Christoph Schwegler
c.schwegler@vspb.org

Layout, Druck und Spedition

Brunner Medien AG
Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens
Tel. 041 318 34 34
Webseite

Anzeigenverkauf und -beratung:

Brunner Medien AG
Toni Heller
Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens
Tel. 041 318 34 85
t.heller@bag.ch 
Webseite
 

Abonnements

Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB
Verbandssekretariat
Villenstrasse 2, 6005 Luzern
Tel. 041 367 21 21
mail@vspb.org

98. Jahrgang

Auflage: 25'523 Ex. (WEMF/SW-beglaubigt)

Preis: Für Mitglieder im Mitgliederbeitrag enthalten / Andere Fr. 50.–

Erscheint 11-mal jährlich

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion und unter Quellenangabe gestattet. Belegexemplare sind der Redaktion unaufgefordert zuzustellen. 

Social Media