Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB

Verbandszeitung police

Aktuelle Artikel (03/21)

Brief an die Ständeräte
Am 3. Februar 2021 sendete der Generalsekretär des VSPB den unten aufgeführten Brief an die Damen und Herren Ständeräte. Damit zeigt sich der VSPB gegenüber seinen weiblichen Mitgliedern solidarisch und setzt sich zusammen mit der Vereinigung der Schweizer Polizistinnen VSP für eine gerechte AHV-Reform ein.
 

Digitales Geld - digitale Welt - Cybercrime
Angetrieben von Neugier, Offenheit und Macher-Mentalität fand im vergangenen Herbst in Zürich das Digital Festival statt. In diversen Labs und Sessions referierten Persönlichkeiten über die Digitalisierung und die Entwicklung der digitalen Welt.
 

Ethische Hacker  - bewusster Eigenbeschuss für mehr Sicherheit
Jedes IT-System hat seine unbekannten Sicherheitslücken. Cyberkriminelle machen sich einen Spass daraus, genau jene zu finden. Dadurch können Schäden in Millionenhöhe entstehen. Sandro Nafzger ist Wirtschaftsinformatiker und CEO von Bug Bounty Switzerland. Er hilft Schweizer Organisationen, mit ethischen Hackern zusammenzuarbeiten und durch deren Hilfe genau diese Sicherheitslücken zu schliessen.
Im Interview erklärt er, was ethische Hacker sind, wie diese vorgehen und weshalb die Schweizer
Rechtsgrundlage diesbezüglich zu optimieren ist.
 

Oft in menschliche Abgründe geblickt
Dicke Regentropfen fallen vom Himmel, die Wolkendecke hängt tief über Chur, über der Stadt entlädt sich ein Gewitter. Draussen vor den Fensterscheiben des Streifenwagens ziehen die Strassen der Churer Innenstadt vorbei. Nur wenige Menschen sind auszumachen. Obwohl es später Freitagabend ist und die Spassgesellschaft um diese Uhrzeit normalerweise in Scharen ins Welschdörfli strömt, herrscht dort tote Hose. «Heute wird es ruhig bleiben», prognostiziert Markus Gurt seiner Kollegin Virgina Ritter, die am Steuer sitzt.
 

 

 

 

 

 

Redaktion Verbandszeitschrift police

police ist das offizielle Fachorgan des VSPB. Die Redaktion der Fachzeitschrift berichtet dreisprachig über aktuelle Themen auf kommunaler sowie kantonaler und eidgenössischer Ebene. Damit ist die starke Akzeptanz als führende Informations-Zeitschrift national gewährleistet.

Alexia Hungerbühler 
E-Mail
Chefredaktorin

Michelle Guilfoyle
E-Mail
Redaktorin (Deutsch)

Jean-Daniel Favre
E-Mail
Redaktor (Französisch)

Edy Pironaci
E-Mail
Redaktor (Italienisch)

Impressum

Redaktion police

Chefredaktorin
Alexia Hungerbühler
Leiterin Kommunikation VSPB
a.hungerbuehler@vspb.org

Redaktor

Michelle Guilfoyle
Stadtpolizei St.Gallen
Tel. 079 243 24 25
police.d@vspb.org

Layout, Druck und Spedition

Brunner Medien AG
Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens
Tel. 041 318 34 34
Webseite

Anzeigenverkauf und -beratung:

Brunner Medien AG
Toni Heller
Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens
Tel. 041 318 34 85
t.heller@bag.ch 
Webseite
 

Abonnements

Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB
Verbandssekretariat
Villenstrasse 2, 6005 Luzern
Tel. 041 367 21 21
mail@vspb.org

98. Jahrgang

Auflage: 25'523 Ex. (WEMF/SW-beglaubigt)

Preis: Für Mitglieder im Mitgliederbeitrag enthalten / Andere Fr. 50.–

Erscheint 11-mal jährlich

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion und unter Quellenangabe gestattet. Belegexemplare sind der Redaktion unaufgefordert zuzustellen. 

Social Media